Überspringen zu Hauptinhalt

Mehrdimensionale optische Wirbelsäulenvermessung

Mit der 3D-Wirbelsäulenvermessung ist es möglich, ohne Strahlenbelastung eine gute räumliche Darstellung der Wirbelsäulenverhältnisse zu bieten. Sowohl die Stellung als auch die Funktion der einzelnen Wirbelkörper ist erkennbar. Durch die Unschädlichkeit des lichtoptischen Verfahrens besteht jederzeit die Möglichkeit der Wiederholung und Kontrolle des Therapieeffekts.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche