skip to Main Content

Sofort-Diagnostik

Die unter „Vitalmedizinische Therapieverfahren“ genannten komplementären Elemente verbinde ich häufig mit klassischen orthopädischen Untersuchungstechniken und moderner  gerätegestützter Diagnostik. Im verantwortungsvollen Umgang mit den bildgebenden Verfahren ist eine umfangreiche Sofort-Diagnostik bei Verletzungen und Akuterkrankungen gewährleistet.

Analysegestützte Rückendiagnostik und Rückentraining an Geräten

Rückenschwäche ist messbar Rückenschmerzen gehören inzwischen zu den „Volkskrankheiten". Zu lange sitzende Tätigkeiten, zu wenig…

Weiterlesen

Knochendichtemessung (DXA-Methode)

Osteoporose ist eine der häufigsten Erkrankungen der Knochen. Mindestens jede dritte Frau und jeder fünfte…

Weiterlesen

Mehrdimensionale optische Wirbelsäulenvermessung

Mit der 3D-Wirbelsäulenvermessung ist es möglich, ohne Strahlenbelastung eine gute räumliche Darstellung der Wirbelsäulenverhältnisse zu…

Weiterlesen

Orthopädische Kernspintomografie (MRT)

Mit Hilfe der Kernspintomographie lassen sich krankhafte Veränderungen und Unfallfolgen des Bewegungsapparates ohne Nebenwirkungen sichtbar…

Weiterlesen

Sonografie (incl. Säuglingshüften)

Bei der Sonografie werden verschiedene Körperregionen mit Hilfe von Ultraschallwellen bildlich dargestellt. Anwendung Zur erstmaligen…

Weiterlesen

Digitales Röntgen

Beim digitalen Röntgen  werden die Röntgenbilder nicht mehr als Film entwickelt, sondern als Daten elektronisch…

Weiterlesen

vnsanalyse – Analyse des vegeativen Nervensystems

Die VNS Analyse misst über die Herzfrequenzvariabilität (HRV) das vegetative Nervensystem. Die VNS Analyse zeigt…

Weiterlesen
Back To Top
Suche